Logo
Tracker image

Verlader* Schweröl / Basisöl

Ihre Aufgaben
  • Beladung von TKW mit Schweröl und Kernsolvat an verschiedenen Verladebühnen unter Einhaltung der sicherheitstechnischen Vorschriften
  • Kontrolle der Leitungswege von den Produkttanks zur Verladebühne, Schalten der Verlade- und Umwälzpumpen
  • Durchführung von Wägungen und Kontrolle der Wiegenoten
  • Probenahme des zu verladenden Produktes und Verbringung zum Labor
  • Reinigung und Tausch der vorhandenen Verladefilter
  • Anweisung und Kontrolle der Fahrer in Arbeitssicherheit und Verladungssicherheitseinrichtungen
  • Absprache der Verladung mit den Bereichen Logistik, Vertrieb und Produktion
  • Winterdienstarbeiten an den Verladebühnen
  • Als Springer im Bereich Pumper:
    • Annahme und Abpumpen gefüllter KWG und TKW
    • Herrichtung leerer KWG für den Abtransport sowie die dazugehörigen Vor- und Nacharbeiten
Ihr Profil
  • Eine Ausbildung wäre wünschenswert, ist aber nicht zwingend erforderlich
  • Technisches Geschick bzw. technisches Verständnis
  • Befähigung zum Führen von Flurförderzeugen
  • Deutsch in Wort und Schrift
  • Einfache PC-Anwenderkenntnisse
  • Bereitschaft zu Früh-/Spät-/Tagschicht- & Samstagsarbeit
  • Verfahrenstechnisches Grundverständnis
  • Ergebnisorientierte und selbstständige Arbeitsweise
Wir bieten
  • Zunächst befristeter Arbeitsvertrag bis 31.12.2024
  • Vergütung nach Chemie-Tarif
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • 35 Tage Urlaub
  • Altersvorsorge und Pflegezusatzversicherung
  • Arbeitsplatz mit nachhaltiger Perspektive
Kontakt

Fabienne Illner
Personalmanagement 
AVISTA OIL Deutschland GmbH
Bahnhofstr. 82, 31311 Uetze

Tel. 05177 85-265

Hinweis

* Unser Angebot richtet sich an alle Menschen unabhängig von Ethnie, Herkunft, Geschlecht, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter und sexueller Identität.

Vorteile über Vorteile

Das lohnt sich.

Vergütung nach Chemie-Tarif

Ein starker, moderner Tarifvertrag.

Regelmäßige Tariferhöhungen

2021: + 1,50 %

2023: + 3,25 %

2024: + 3,25 %

Tarifliche Sonderzahlungen

z.B. Inflationsgeld: 3.000 Euro netto

Jahresleistung

= 13. Gehalt

Urlaubsgeld

1.200 Euro extra. Da freut sich die Urlaubskasse.

30 Tage Tarifurlaub

Plus 5 Tage Zusatzurlaub (Zukunftsbetrag) oder Auszahlungsoption.

Betriebliche Altersvorsorge

Bis zu 1.450 Euro Arbeitgeber-Zuschuss, mehr als gesetzlich vorgesehen.

Pflegezusatzversicherung CareFlexChemie

Im Pflegefall gut abgesichert. Arbeitgeberfinanziert.

Altersfreizeiten

Ab 57 Jahren weniger arbeiten fürs gleiche Geld.

Ihre Ansprechpersonen 

im Personalmanagement

Nina Sprie

Personalleitung

Fabienne Illner

Bewerbermanagement

Gender-Hinweis 

 * Zur besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.